Bearbeitung von Inhalten mit dem integrierten WYSIWYG-Editor

OpenCms WYSIWYG-Editor
Für eine vergrößerte Ansicht Bild anklicken

Die Bearbeitung unstrukturierter Seiteninhalte ist mit OpenCms einfach: Durch Verwendung des integrierten WYSIWYG-Editors (*) ähnelt die Bearbeitung von Inhalten populären Office-Anwendungen. Für die Bearbeitung sind keine HTML-Kenntnisse erforderlich. Dennoch ermöglicht ein integrierter Quellcode-Editor Experten, den HTML-Code uneingeschränkt zu bearbeiten und zu kontrollieren.

Mit Hilfe des WYSIWYG-Editors können Seiten mit "unstrukturiertem Inhalt" und komplexe Layouts ohne Weiteres erzeugt werden. Sie können Bilder oder Links für Downloads von Galerien einfügen, komplexe Tabellen mit dem Tabellen-Assistenten erzeugen und Links mit dem Link-Dialog (siehe Screenshot) oder aus der externen Link-Galerie hinzufügen. Sonderzeichen, die auf der Standardtastatur nicht zur Verfügung stehen, können über eine benutzerfreundliche Schnittstelle eingefügt werden.

Treffen Sie eine Auswahl aus verschiedenen Templates, um jeder Seite ein einheitliches vordefiniertes Layout zuzuweisen. Die verfügbaren Editor-Schaltflächen lassen sich für verschiedene Gruppen von Inhaltsredakteuren, in Abhängigkeit von ihren Aufgaben bei der Bearbeitung der Seiten, individuell anpassen.

(*) Der WYSIWYG-Editor ist derzeit für Mozilla Firefox, Microsoft IE erhältlich, ohne dass zusätzliche Software erforderlich wäre. Der Quellcode-Editor ist für alle Browser geeignet.

Testen Sie OpenCms Live

Aktuelle News

  • OpenCms 17 verfügbar

    09.04.2024 - OpenCms 17 bietet Redakteuren die neue App "Datumssuche", um Inhalte zu finden, die in einem bestimmten Zeitraum geändert wurden. Die App "Websites" ermöglicht den einfachen Export des Inhalts einer kompletten Website zur Archivierung. Es wurde eine Option zum Ausblenden von "sensiblen" Inhalten im Offline-Projekt hinzugefügt. Das Standard Mercury Template wurde weiter verbessert, z.B. mit SEO-optimierten Stellenausschreibungen, einer "Spacer"-Funktion und Marker-Clustern für Karten. OpenCms 17 wurde auch mit Java 17 LTS und 21 LTS getestet und zertifiziert.

  • Alkacon OCEE 17

    09.04.2024 - Alkacon OCEE 17 ist die aktuelle OCEE Version für OpenCms 17. Diese Version verbessert das Cluster Shutdown Verhalten bei Nutzung der CmsShell.

  • OpenCms Docker Image

    09.04.2024 - Testen Sie OpenCms mit dem offiziellen Image aus dem Docker Hub - der einfachste Weg um OpenCms schnell und unkompliziert zu testen.

  • OpenCms Dokumentations- und Demosites

    09.04.2024 - Die OpenCms Dokumentations-Website und die Demo-Website wurden für die neueste OpenCms Version aktualisiert. Die Site "OpenCms Documentation Central" verbindet alle relevanten Infos zu OpenCms.