Bearbeitung von Inhalten mit dem integrierten WYSIWYG-Editor

OpenCms WYSIWYG-Editor
Für eine vergrößerte Ansicht Bild anklicken

Die Bearbeitung unstrukturierter Seiteninhalte ist mit OpenCms einfach: Durch Verwendung des integrierten WYSIWYG-Editors (*) ähnelt die Bearbeitung von Inhalten populären Office-Anwendungen. Für die Bearbeitung sind keine HTML-Kenntnisse erforderlich. Dennoch ermöglicht ein integrierter Quellcode-Editor Experten, den HTML-Code uneingeschränkt zu bearbeiten und zu kontrollieren.

Mit Hilfe des WYSIWYG-Editors können Seiten mit "unstrukturiertem Inhalt" und komplexe Layouts ohne Weiteres erzeugt werden. Sie können Bilder oder Links für Downloads von Galerien einfügen, komplexe Tabellen mit dem Tabellen-Assistenten erzeugen und Links mit dem Link-Dialog (siehe Screenshot) oder aus der externen Link-Galerie hinzufügen. Sonderzeichen, die auf der Standardtastatur nicht zur Verfügung stehen, können über eine benutzerfreundliche Schnittstelle eingefügt werden.

Treffen Sie eine Auswahl aus verschiedenen Templates, um jeder Seite ein einheitliches vordefiniertes Layout zuzuweisen. Die verfügbaren Editor-Schaltflächen lassen sich für verschiedene Gruppen von Inhaltsredakteuren, in Abhängigkeit von ihren Aufgaben bei der Bearbeitung der Seiten, individuell anpassen.

(*) Der WYSIWYG-Editor ist derzeit für Mozilla Firefox, Microsoft IE erhältlich, ohne dass zusätzliche Software erforderlich wäre. Der Quellcode-Editor ist für alle Browser geeignet.

Testen Sie OpenCms Live

Aktuelle News

  • OpenCms 10.5.2 verfügbar

    12.07.2017 - OpenCms 10.5.2 ist ein Wartungsrelease für OpenCms 10.5. Es behebt verschiedene Probleme, die in der Version 10.5 entdeckt wurden, und beinhaltet zahlreiche Geschwindigkeits- sowie einige Sicherheitsverbesserungen. Auch in dieser Version enthalten ist das Bootstrap basierte Apollo Template. Eine neue Version von Alkacon OCEE für OpenCms 10.5.2 ist ebenfalls verfügbar.

  • OpenCms 10.5.1 verfügbar

    15.02.2017 - OpenCms 10.5.1 ist ein Wartungsupdate, welches verschiedene Fehler behebt die in der Version 10.5.0 gefunden wurden. Das Update konzentriert sich auf Sicherheit und Stabilität, und fügt außerdem einige neue Funktionen hinzu. Weiterhin enthalten ist eine nochmals stark verbesserte Version des Apollo Templates, welches das erstellen von Webseiten ohne Programmierung ermöglicht.

  • Alkacon OCEE 5.5.0 für OpenCms 10.5.0 veröffentlicht

    09.12.2016 - OCEE 5.5.0 unterstützt OpenCms 10.5 und beinhaltet umfangreiche Verbesserungen für den LDAP Connector. Weiterhin werden mehr Shell-Kommandos für die Verwaltung des Clusters unterstützt und verschiedene Fehler behoben. Aktualisierte OCEE Versionen für OpenCms 10.0, 9.x und 8.x Installationen sind ebenfalls verfügbar.

  • OpenCms 10.5 verfügbar

    26.11.2016 - OpenCms 10.5 bringt neue Werkzeuge für das Übersetzen von Webseiten, inklusive einem Vergleich der Sitemap in verschiedenen Sprachen. Viele Verbesserungen wurden außerdem im Seiteneditor, sowie im Explorer gemacht. OpenCms 10.5 kommt außerdem mit einer stark erweiterten Version des Apollo Templates.