Bearbeitung von Inhalten mit dem integrierten WYSIWYG-Editor

OpenCms WYSIWYG-Editor
Für eine vergrößerte Ansicht Bild anklicken

Die Bearbeitung unstrukturierter Seiteninhalte ist mit OpenCms einfach: Durch Verwendung des integrierten WYSIWYG-Editors (*) ähnelt die Bearbeitung von Inhalten populären Office-Anwendungen. Für die Bearbeitung sind keine HTML-Kenntnisse erforderlich. Dennoch ermöglicht ein integrierter Quellcode-Editor Experten, den HTML-Code uneingeschränkt zu bearbeiten und zu kontrollieren.

Mit Hilfe des WYSIWYG-Editors können Seiten mit "unstrukturiertem Inhalt" und komplexe Layouts ohne Weiteres erzeugt werden. Sie können Bilder oder Links für Downloads von Galerien einfügen, komplexe Tabellen mit dem Tabellen-Assistenten erzeugen und Links mit dem Link-Dialog (siehe Screenshot) oder aus der externen Link-Galerie hinzufügen. Sonderzeichen, die auf der Standardtastatur nicht zur Verfügung stehen, können über eine benutzerfreundliche Schnittstelle eingefügt werden.

Treffen Sie eine Auswahl aus verschiedenen Templates, um jeder Seite ein einheitliches vordefiniertes Layout zuzuweisen. Die verfügbaren Editor-Schaltflächen lassen sich für verschiedene Gruppen von Inhaltsredakteuren, in Abhängigkeit von ihren Aufgaben bei der Bearbeitung der Seiten, individuell anpassen.

(*) Der WYSIWYG-Editor ist derzeit für Mozilla Firefox, Microsoft IE erhältlich, ohne dass zusätzliche Software erforderlich wäre. Der Quellcode-Editor ist für alle Browser geeignet.

Testen Sie OpenCms Live

Aktuelle News

  • OpenCms 13 verfügbar

    13.04.2022 - OpenCms 13 bietet ein neues Plugin System als flexibleren Ersatz für den "headincludes" Mechanismus. Eine Geosuche Funktionalität wurde hinzugefügt, um Inhalte durch ihre Geokoordinaten finden zu können. Erweiterungen für den Template Varianten Mechanismus erlauben das Überschreiben von Einstellungen und Umbenennen von Formatter Keys. Zusätzlich gibt es Verfeinerungen am Standard "Mercury" Template und Sicherheitsverbesserungen.

  • Alkacon OCEE 13

    13.04.2022 - Alkacon OCEE 13 ist die aktuelle OCEE Version für OpenCms 13. Diese Version behebt verschiedene Probleme, die in Alkacon OCEE 12 entdeckt wurden und verbessert die Lizenzprüfung.

  • OpenCms 12 verfügbar

    12.10.2021 - OpenCms 12 bietet eine Headless JSON API, um mit REST Abfragen auf Inhalte zuzugreifen, inklusive JavaScript Demo Anwendungen zur Veranschaulichung der Nutzung. Das Standard "Mercury" Template wurde umfangreich verbessert. Template Varianten erlauben es, das erzeugte HTML für eine Website vollständig durch Konfiguration anzupassen. Die aktualisierte WebDAV Implementation erlaubt das Mounten des virtuellen Dateisystems von OpenCms mit jedem WebDAV Client.

  • Alkacon OCEE 12.0

    12.10.2021 - Alkacon OCEE 12.0 ist die aktuelle OCEE Version für OpenCms 12. Diese Version bringt neue Funktionen für die Verwaltung von Log-Dateien im OpenCms Cluster, sowie Verbesserungen beim Accelerator und der Replikation von Benutzern.