Bearbeitung von Inhalten mit dem integrierten WYSIWYG-Editor

OpenCms WYSIWYG-Editor
Für eine vergrößerte Ansicht Bild anklicken

Die Bearbeitung unstrukturierter Seiteninhalte ist mit OpenCms einfach: Durch Verwendung des integrierten WYSIWYG-Editors (*) ähnelt die Bearbeitung von Inhalten populären Office-Anwendungen. Für die Bearbeitung sind keine HTML-Kenntnisse erforderlich. Dennoch ermöglicht ein integrierter Quellcode-Editor Experten, den HTML-Code uneingeschränkt zu bearbeiten und zu kontrollieren.

Mit Hilfe des WYSIWYG-Editors können Seiten mit "unstrukturiertem Inhalt" und komplexe Layouts ohne Weiteres erzeugt werden. Sie können Bilder oder Links für Downloads von Galerien einfügen, komplexe Tabellen mit dem Tabellen-Assistenten erzeugen und Links mit dem Link-Dialog (siehe Screenshot) oder aus der externen Link-Galerie hinzufügen. Sonderzeichen, die auf der Standardtastatur nicht zur Verfügung stehen, können über eine benutzerfreundliche Schnittstelle eingefügt werden.

Treffen Sie eine Auswahl aus verschiedenen Templates, um jeder Seite ein einheitliches vordefiniertes Layout zuzuweisen. Die verfügbaren Editor-Schaltflächen lassen sich für verschiedene Gruppen von Inhaltsredakteuren, in Abhängigkeit von ihren Aufgaben bei der Bearbeitung der Seiten, individuell anpassen.

(*) Der WYSIWYG-Editor ist derzeit für Mozilla Firefox, Microsoft IE erhältlich, ohne dass zusätzliche Software erforderlich wäre. Der Quellcode-Editor ist für alle Browser geeignet.

Testen Sie OpenCms Live

Aktuelle News

  • OpenCms 10.5 Beta verfügbar

    26.09.2016 - OpenCms 10.5 Beta bietet einen vollständigen Eindruck von OpenCms 10.5. Diese ist die einzige Vorab-Version vor der Veröffentlichung von OpenCms 10.5, die gegen Ende November erfolgt. Für das finale Release sind nur noch kleinere GUI-Updates, sowie Verbesserungen im Demo-Template vorgesehen.

  • OpenCms 10.0.1 verfügbar

    14.06.2016 - Als umfangreichstes Update seit Jahren bringt Version 10 eine stark verbesserte Benutzeroberfläche welche den intuitiven "Direct Edit" Ansatz von OpenCms mit dem neuen Launchpad für Apps verbindet. OpenCms 10.0.1 ist ein Wartungs-Update für 10.0.0 Installationen, welches eine Reihe von Problemen in den Vorgängerversionen behebt. Das Update konzentriert sich auf Geschwindigkeit und Stabilität.

  • Alkacon OCEE 5.0.1 für OpenCms 10.0.1 veröffentlicht

    14.06.2016 - OCEE 5.0.1 unterstützt OpenCms 10.0.1 und bringt eine deutliche Verbesserung des Accelerator Caches durch Reduzierung der CPU-Last. Diese Version behebt außerdem einen Fehler im OCEE Cluster Modul. Aktualisierte OCEE Versionen für OpenCms 9.x und 8.x Installationen sind ebenfalls verfügbar.

  • OpenCms 10 - X marks the spot

    23.03.2016 - Als umfangreichstes Update seit Jahren bringt Version 10 eine stark verbesserte Benutzeroberfläche welche den intuitiven "Direct Edit" Ansatz von OpenCms mit dem neuen Launchpad für Apps verbindet. Außerdem in dem Update enthalten ist das neue Apollo-Template. Dieses fertige, konfigurierbare Template für OpenCms ermöglicht das Erstellen von responsiven Webseiten ohne Programmierung.

OpenCms Days 2016

  • OpenCms Days 2016 Konferenz und Ausstellung

    Die OpenCms Days 2016 finden vom 26. bis 27. September 2016 in Köln statt.

    Highlight der diesjährigen internationalen Benutzer-Konferenz und Ausstellung ist die Vorstellung von OpenCms 10.5. OpenCms Days sind die perfekte Gelegenheit zum Austausch mit hoch qualifizierten OpenCms Experten und Benutzern aus der ganzen Welt.

    Nehmen Sie an dieser 2-tägigen Konferenz mit dazugehöriger Ausstellung teil und tauschen Sie sich mit führenden OpenCms Experten und anderen OpenCms Anwendern aus.

    Die OpenCms Days 2016 richten sich an ein internationales Publikum. Daher ist die Sprache auf der Konferenz Englisch.

    Weitere Informationen...