OpenCms Github Repository

Der komplette OpenCms-Quellcode steht im web-basierten Hosting-Dienst Github zur Verfügung. Github basiert auf der populären Verteilten Versionsverwaltung (DRCS) Git. Sollten Sie nicht wissen, was Github ist, können Sie auf der Github Website nähere Informationen abrufen.

Sie finden in unserem Github Repository stets die jüngste Quellcodeversion von OpenCms. Sie können diesen Quellcode prüfen und OpenCms für sich zusammenstellen, wie auf der Seite "Kern-Kompilierung" beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass Github neues Code-Material enthalten kann, das noch nicht vollständig getestet wurde und daher Probleme verursachen könnte. Wenn Sie OpenCms in einer Produktionsumgebung einsetzen möchten, empfehlen wir, die jüngste binäre Ausgabe zu verwenden, die im Download-Bereich zur Verfügung steht.

Git/EGit Client-Konfiguration

Der einfachste Weg, Zugang zum OpenCms Quellcode zu erhalten, ist, das OpenCms Repository bei Github auf Ihren Rechner zu kopieren (klonen).

EGit

Falls Sie Eclipse als IDE benutzen, können Sie ein Plugin namens EGit benutzen, erhältlich unterdownload.eclipse.org/egit/updates. Benutzen Sie den Eclipse Update Manager, um dieses Plugin zu installieren.

Nach der Installation öffnen Sie die Git Repository Explorer Perspective und klicken auf "Clone a Git Repository...".

Parameter:

Host: github.com

Repository Path: /alkacon/opencms-core

Protocol: git

EGit benötigt Eclipse Version 3.5 oder neuer.

Git

Alternativ können Sie Git installieren, wie in help.github.com >Beginner>"Set up Git" beschrieben.

Verwenden Sie diesen Befehl, um das OpenCms Repository zu klonen

git clone git://github.com/alkacon/opencms-core

Eine Referenz aller Git Befehle finden Sie unter gitref.org.

Bitte beachten Sie Folgendes: Wenn Sie OpenCms aus dem Quellcode bauen möchten, benötigen Sie die erforderlichen Bibliotheken (*.jar-Dateien). Diese sind in der OpenCms-Quellcode-Distribution enthalten. Bitte rufen Sie die Seite "Kern-Kompilierung" auf. Dort finden sich vollständige Instruktionen zur Kompilierung von OpenCms aus dem Quellcode.

Github Web-Schnittstelle

Sie können auch das OpenCms Repository auf Github durchsuchen und einzelne Quellcode-Dateien herunterladen, indem Sie die Github Web-Schnittstelle verwenden.

Aktuelle News

  • OpenCms 10.5 Beta verfügbar

    26.09.2016 - OpenCms 10.5 Beta bietet einen vollständigen Eindruck von OpenCms 10.5. Diese ist die einzige Vorab-Version vor der Veröffentlichung von OpenCms 10.5, die gegen Ende November erfolgt. Für das finale Release sind nur noch kleinere GUI-Updates, sowie Verbesserungen im Demo-Template vorgesehen.

  • OpenCms 10.0.1 verfügbar

    14.06.2016 - Als umfangreichstes Update seit Jahren bringt Version 10 eine stark verbesserte Benutzeroberfläche welche den intuitiven "Direct Edit" Ansatz von OpenCms mit dem neuen Launchpad für Apps verbindet. OpenCms 10.0.1 ist ein Wartungs-Update für 10.0.0 Installationen, welches eine Reihe von Problemen in den Vorgängerversionen behebt. Das Update konzentriert sich auf Geschwindigkeit und Stabilität.

  • Alkacon OCEE 5.0.1 für OpenCms 10.0.1 veröffentlicht

    14.06.2016 - OCEE 5.0.1 unterstützt OpenCms 10.0.1 und bringt eine deutliche Verbesserung des Accelerator Caches durch Reduzierung der CPU-Last. Diese Version behebt außerdem einen Fehler im OCEE Cluster Modul. Aktualisierte OCEE Versionen für OpenCms 9.x und 8.x Installationen sind ebenfalls verfügbar.

  • OpenCms 10 - X marks the spot

    23.03.2016 - Als umfangreichstes Update seit Jahren bringt Version 10 eine stark verbesserte Benutzeroberfläche welche den intuitiven "Direct Edit" Ansatz von OpenCms mit dem neuen Launchpad für Apps verbindet. Außerdem in dem Update enthalten ist das neue Apollo-Template. Dieses fertige, konfigurierbare Template für OpenCms ermöglicht das Erstellen von responsiven Webseiten ohne Programmierung.

Testen Sie OpenCms Live