OpenCms Sprint FAQ

Welches Ziel haben OpenCms Entwickler-Sprints?

Die OpenCms Sprints haben folgende Zielsetzung:

  • Besseres Kennenlernen der Entwickler untereinander
  • Programmieren von interessanten Erweiterungen von OpenCms
  • Verbessern der Zusammenarbeit in der Community

Wer sollte an den OpenCms Sprints teilnehmen?

Developer Sprints richten sich generell an erfahrene Entwickler, welche die Zukunft von OpenCms aktiv mitgestalten möchten. Ein Entwickler, der an einem Sprint teilnimmt, sollte daher weitreichende Praxiserfahrung in OpenCms Projekten mitbringen. OpenCms Neulinge können teilnehmen, aber wir weisen darauf hin, dass ein Sprint keine Schulung ist.

Wer organisiert die OpenCms Sprints?

Die OpenCms Sprints werden von Alkacon Software, dem maßgeblichen OpenCms Entwickler, organisiert und durchgeführt.

Wie oft werden die OpenCms Sprints stattfinden?

Es ist unser Ziel, dass die Sprints ein regelmäßiges Event der OpenCms Community werden und sollen zukünftig 2-4 Mal im Jahr stattfinden.

Wie ist der Ablauf der OpenCms Sprints geplant?

Während der ersten Stunden werden die Themenfelder gemeinschaftlich mit den Teilnehmern festgelegt und kleine Arbeitsgruppen zu jedem Punkt gebildet. Die Teams werden dann mit ihren Rechnern einen Proof of Concept (Machbarkeitsstudie) erstellen oder eine erste Architektur festlegen. Am Ende des Sprints werden die Teilnehmer die Ergebnisse zusammentragen, besprechen und eventuell entscheiden, wie die weitere Vorgehensweise in den jeweiligen Projekten nach dem Sprint aussehen soll.

Welches sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme?

Außer einer positiven Einstellung und einem festen Willen zu kooperieren, benötigen Sie nur noch Ihr eigenes Notebook/ eigenen Computer.

Warum muss ich für die OpenCms Sprints eine Gebühr bezahlen?

Die Teilnahmegebühren dienen lediglich der Deckung der Kosten, die bei der Organisation des Events anfallen. Natürlich bieten wir Ihnen eine freie Verpflegung während der Sprints an. Zudem wäre es möglich, dass wir noch externe Räumlichkeiten in Anspruch nehmen müssten. Die Kosten hierfür sind in den Teilnahmegebühren bereits enthalten.

Warum werden diese Events eigentlich "sprints" genannt?

Der Begriff "Sprint" ist in OpenSource Projekten recht geläufig und bezeichnet ein Treffen von Programmierern, die gemeinsam an einigen Tagen Weiterentwicklungen eines Projektes durchführen. Sie finden eine vollständige Erläuterung auf der Seite der Wikipedia (in Englisch).

 

Aktuelle News

  • Alkacon OCEE 5.5.0 für OpenCms 10.5.0 veröffentlicht

    09.12.2016 - OCEE 5.5.0 unterstützt OpenCms 10.5 und beinhaltet umfangreiche Verbesserungen für den LDAP Connector. Weiterhin werden mehr Shell-Kommandos für die Verwaltung des Clusters unterstützt und verschiedene Fehler behoben. Aktualisierte OCEE Versionen für OpenCms 10.0, 9.x und 8.x Installationen sind ebenfalls verfügbar.

  • OpenCms 10.5 verfügbar

    26.09.2016 - OpenCms 10.5 bringt neue Werkzeuge für das Übersetzen von Webseiten, inklusive einem Vergleich der Sitemap in verschiedenen Sprachen. Viele Verbesserungen wurden außerdem im Seiteneditor, sowie im Explorer gemacht. OpenCms 10.5 kommt außerdem mit einer stark erweiterten Version des Apollo Templates.

  • OpenCms Docker Image

    30.11.2016 - Testen Sie OpenCms 10.5 mit dem offiziellen Image aus dem Docker Hub - der einfachste Weg um OpenCms schnell und unkompliziert zu testen.

  • OpenCms Dokumentations- und Demosites

    30.11.2016 - Wir präsentieren die neue OpenCms Dokumentations-Website und haben auch die Demo-Website auf OpenCms 10.5 aktualisiert. Die neue Site "OpenCms Documentation Central" verbindet alle relevanten Infos zu OpenCms.

Testen Sie OpenCms Live