OpenCms 7.5 verfügbar

15. Juni 2009

Version 7.5.0 von OpenCms ist ab sofort verfügbar und kann von der OpenCms Website herunter geladen werden.

OpenCms ist eines der populärsten Open Source Content Management Systeme für Websites. Maßgeblich entwickelt wurde die neue Version von der Alkacon Software GmbH, unterstützt durch die internationale Community von OpenCms Entwicklern.

OpenCms 7.5 ist ein größeres Update und beinhaltet eine Reihe von neuen Funktionen für den OpenCms Kern.

Neue Funktionen von OpenCms 7.5

  • Auswahl eines Bildausschnitts in Bildergalerien.
  • Neue Galerien mit AJAX Funktionen für integrierte Editoren.
  • Galeriedialoge unterstützen die Suche nach Elementen nach Kategorie.
  • Der Editor für strukturierte XML Inhalte wird durch Verwendung von Reitern bei komplexen Strukturen übersichtlicher.
  • Die Volltextsuche kann geänderte Dateien in Offline Projekten "on the fly" ohne Publizierung indexieren.
  • Neue Demo Inhalte für Template 2 mit dem Thema "Die wunderbare Weilt der Blumen".
  • Alle externen Editoren wurden auf die neuesten Versionen erneuert.
  • Neuer Cronjob, um abgelaufene Ressourcen automatisch nach einer konfigurierbaren Zeitspanne zu löschen.
  • Kategorien können zusätzlich zu den globalen Kategorien dezentralisiert definiert werden.
  • In einer JSP kann die XML Struktur von XML Inhalten mit Hilfe des EL Content Wrappers direkt ausgelesen werden.
  • Zahlreiche andere Verbesserungen und Updates.
  • Viele Fehler und Probleme wurden behoben.

Allgemeine Funktionen von OpenCms 7.5.0

  • "Direct Edit" ermöglicht das Bearbeiten von Inhalten aus der Webseitenansicht.
  • Strukturierte Inhalte können durch einfache XML Schemas definiert werden.
  • Ein WYSIWYG Editor für unstrukturierte Inhalte ist verfügbar.
  • Durch das integrierte Linkmanagement wird die Korrektheit aller Links innerhalb einer Website gewährleistet. Auch das Umbenennen oder Verschieben von verlinkten Seiten oder ganzen Ordnern ist problemlos möglich.
  • Die WebDAV-Schnittstelle ermöglicht einen direkten Zugriff auf die Dateien in OpenCms durch externe Programme.
  • Integrierte Bildverarbeitung / -skalierung.
  • Integrierte Volltextsuche auf Webseiten, aber auch in PDF, MS Office etc.
  • Vollständige Benutzerverwaltung inklusive Unterstützung von "Organisationseinheiten".
  • Benutzer und Gruppen können dezentral in unterschiedlichen Organisationseinheiten frei verwaltet werden, die redaktionellen Zugriffsrechte werden über systeminterne Rollen definiert.
  • Das Modulsystem von OpenCms ermöglicht das einfache Hinzufügen von nachträglichen Erweiterungen.
  • JSP Integration ermöglicht das einfache und Standard konforme Erstellen von Templates und anderen dynamischen Funktionen.
  • Datenbankunterstützung für Oracle, MySQL, PostgreSQL, MS SQL Server, DB2, AS400 sowie HSQL.

Die vollständige Liste der Verbesserungen, sowie der behobenen Fehler in dieser Version, können Sie in den englischen Release Notes einsehen.

Über OpenCms

Unabhängige Untersuchungen weisen OpenCms als eine führende Lösung im Bereich der Open Source CMS Systeme aus. Die Software wird seit dem Jahr 2000 ständig weiterentwickelt und verfügt über eine aktive Community von Open Source Entwicklern.

Über 100 internationale IT - Unternehmen haben sich bereits als offizieller OpenCms Solution Provider auf der OpenCms Website registriert. Eine stetig wachsende Liste von Referenzen belegt außerdem die steigende Verbreitung von OpenCms.

Vom 15. bis 16. Juni 2009 treffen sich außerdem sich zum zweiten Mal internationale OpenCms Anwender und Entwickler auf den OpenCms Days 2009 zu einer 2-tägigen Konferenz mit dazugehöriger Ausstellung. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Website opencms-days.org.

OpenCms ist eine Java und XML basierte Website Content Management Lösung für Unternehmen, welche komplett aus Open Source Komponenten aufgebaut ist. Die Redaktionsoberfläche ist vollständig browserbasiert. OpenCms bietet leistungsstarke und einfach zu bedienende Funktionen, die sich insbesondere für Internet- oder Intranetanwendungen mittlerer und großer Unternehmen eignen. OpenCms 7 ist Open Source Software und wird unter der LGPL Lizenz veröffentlicht.

Die Alkacon Software GmbH aus Köln ist die treibende Kraft in der Entwicklung von OpenCms. Alkacon Software bietet seinen Kunden Schulungen, Support und Zusatzprodukte rund um OpenCms an. Für unsere Kunden bedeutet dies zusätzliche Sicherheit und Komfort beim Einsatz von OpenCms in unternehmenskritischen Systemen. Bitte sehen Sie sich die Alkacon Produktübersicht für weitere Informationen an.

Das Team von Alkacon Software – Die OpenCms Experten bedankt sich für die Unterstützung von allen, welche diese neue Version von OpenCms ermöglicht haben.

Zurück zur News Übersicht

Download OpenCms

  • OpenCms 10.5.3 bringt neue Werkzeuge für das Übersetzen von Webseiten, inklusive einem Vergleich der Sitemap in verschiedenen Sprachen. Viele Verbesserungen wurden außerdem im Seiteneditor, sowie im Explorer gemacht. OpenCms 10.5.3 kommt außerdem mit einer stark erweiterten Version des Apollo Templates.
    Größe:157820KB

    Zum Download hier klicken

Testen Sie OpenCms Live

Alkacon OCEE

  • Alkacon Software - Die OpenCms Experten

    Die Alkacon OpenCms Enterprise Extensions (auch OCEE genannt) sind eine kommerzielle Erweiterung von OpenCms. Alkacon OCEE fügt Funktionen zu OpenCms hinzu, die für den Betrieb in Unternehmen benötigt werden, für die Datenkonsistenz, Sicherheit und Ausfallsicherung von großer Bedeutung sind.

    Mehr lesen...