Alkacon Software veröffentlicht OpenCms 8.0.2

18. August 2011

Alkacon und OpenCms Logo

Version 8.0.2 von OpenCms kann ab sofort von der OpenCms Website heruntergeladen werden.

OpenCms ist eines der populärsten Open Source Content Management Systeme für Websites. Maßgeblich entwickelt wurde die neue Version von der Alkacon Software GmbH, unterstützt durch eine internationale Community von OpenCms Entwicklern.

OpenCms 8.0.2 bringt zahlreiche wichtige und nützliche Verbesserungen und Erweiterungen und behebt verschiedene Fehler der Version 8.0.1.

Verbesserungen und andere Änderungen in OpenCms 8.0.2

  • Drag & Drop für beliebige vorhandene JSPs kann mit dem neuen, XML Content basierten Ressourcentyp "Dynamische Funktion" ganz einfach eingerichtet werden.
  • Feiner granulierte Berechtigungen in ADE für Elemente, die von jedem Anwender verschoben, aber nur mit spezieller Freigabe editiert werden können.
  • Verbesserter Sitemap Editor zeigt nun Status Informationen wie Titel und VFS Pfadangaben zur gerade editierten Sitemap an und bietet eine "Zeige übergeordnete Sitemap" Option in der Werkzeugleiste.
  • Group Container verfügen jetzt über eine "Auflösen" Option, womit die Gruppierung aufgehoben wird und deren Elemente anstelle des Containers platziert werden. Hierdurch leichteres Erstellen verschiedener Seiten mit leichten Variationen.
  • Inhalte können jetzt aus der Vorschau in der ADE Galerie direkt per Drag & Drop auf die Seite gezogen werden.
  • Im Kontext-Menü für "alte" Direct Edit Templates können nun über den "Eigenschaften" Dialog die Seiteneigenschaften im DE Modus geändert werden.
  • Die stark verbesserte Sitemap Configuration macht es einfach, selbst ausgefallene Konfigurationen zu erstellen.
  • Für SEO verbessertes Namens-Schema für automatisch generierte Inhalte im Sitemap Editor.

Die vollständige Liste der Verbesserungen, sowie der behobenen Fehler in dieser Version, können Sie in den englischen Release Notes einsehen.

Die wichtigsten neuen Funktionen in OpenCms 8

  • Im neuen "Advanced Direct Edit" Modus können neue Seiteninhalte jetzt ganz einfach per Drag & Drop erstellt werden.
  • Der neue Sitemap Editor ermöglicht das Erstellen neuer Seiten und das Ändern der Navigations-Struktur per Drag & Drop.
  • Ein komplett auf HTML basierender Dialog zum Hochladen mehrerer Dateien ersetzt das alte "Upload Applet"
  • Mit der neuen "Content Subscription Engine" können Anwender automatisch über Änderungen in wichtigen Dokumenten informiert werden.
  • Der Editor für XML Inhalte unterstützt jetzt <xsd:choice> Elemente.
  • Der neue Veröffentlichen-Dialog unterstützt Session-basierte Auswahl von Inhalten, wie auch das Hinzufügen bzw. Entfernen individueller Ressourcen.
  • Erweiterte Unterstützung für die Erzeugung von Inhalten für mobile Endgeräte mit dem <cms:mobile> tag.
  • Ein zentraler "Gemeinsamer Ordner" wurde aufgenommen, der von allen Sites zugänglich ist, um Inhalte gemeinsam zu nutzen.
  • JPA Anbindung wurde auf Datenbank-Ebene hinzugefügt. Dadurch wird die Anbindung von mehr als 10 weiteren Datenbanken ermöglicht.

Allen OpenCms Anwendern wird empfohlen, ihre Installation auf Version 8.0.2 zu aktualisieren. OpenCms 8.0.2 ist voll abwärtskompatibel zu allen vorherigen 7er Versionen. Templates und andere OpenCms Anwendungen aus Version 7.0 oder 7.5 sollten ohne Weiteres auf Version 8.0.2 laufen.

Nutzer des Alkacon OCEE Paketes benötigen eine neue Version von Alkacon OCEE für diese OpenCms Version. OpenCms 8.0.2 benötigt Alkacon OCEE Version 3.0.2 oder höher.

Über OpenCms

Unabhängige Untersuchungen weisen OpenCms als eine führende Lösung im Bereich der Open Source CMS Systeme aus. Die Software wird seit dem Jahr 2000 ständig weiterentwickelt und verfügt über eine aktive Community von Open Source Entwicklern.

Über 100 internationale IT - Unternehmen haben sich bereits als offizieller OpenCms Solution Provider auf der OpenCms Website registriert. Eine stetig wachsende Liste von Referenzen belegt außerdem die steigende Verbreitung von OpenCms.

OpenCms ist eine Java und XML basierte Website Content Management Lösung für Unternehmen, welche komplett aus Open Source Komponenten aufgebaut ist. Die Redaktionsoberfläche ist vollständig browserbasiert. OpenCms bietet leistungsstarke und einfach zu bedienende Funktionen, die sich insbesondere für Internet- oder Intranetanwendungen mittlerer und großer Unternehmen eignen. OpenCms ist Open Source Software und wird unter der LGPL Lizenz veröffentlicht.

Die Alkacon Software GmbH aus Köln ist die treibende Kraft in der Entwicklung von OpenCms. Alkacon Software bietet seinen Kunden Schulungen, Support und Zusatzprodukte rund um OpenCms an. Für unsere Kunden bedeutet dies zusätzliche Sicherheit und Komfort beim Einsatz von OpenCms in unternehmenskritischen Systemen. Bitte sehen Sie sich die Alkacon Produktübersicht für weitere Informationen an.

Das Team von Alkacon Software – Die OpenCms Experten bedankt sich für die Unterstützung von allen, welche diese neue Version von OpenCms ermöglicht haben.

Zurück zur News Übersicht

Download OpenCms

  • OpenCms 10.5.3 bringt neue Werkzeuge für das Übersetzen von Webseiten, inklusive einem Vergleich der Sitemap in verschiedenen Sprachen. Viele Verbesserungen wurden außerdem im Seiteneditor, sowie im Explorer gemacht. OpenCms 10.5.3 kommt außerdem mit einer stark erweiterten Version des Apollo Templates.
    Größe:157820KB

    Zum Download hier klicken

Testen Sie OpenCms Live

Alkacon OCEE

  • Alkacon Software - Die OpenCms Experten

    Die Alkacon OpenCms Enterprise Extensions (auch OCEE genannt) sind eine kommerzielle Erweiterung von OpenCms. Alkacon OCEE fügt Funktionen zu OpenCms hinzu, die für den Betrieb in Unternehmen benötigt werden, für die Datenkonsistenz, Sicherheit und Ausfallsicherung von großer Bedeutung sind.

    Mehr lesen...